? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Neues aus Kolumbien 23.07.2012

Land und Leute in Kolumbien

 Nach dem doch etwas langen und ermüdenden Flug nach Kolumbien folgte am zweiten Tag ein erholsames Freizeit- und Ausflugsprogramm. Beide Mannschaften, der Betreuerstab und die Fans lernten die Kultur, die landwirtschaftliche Nutzung und speziell den Zuckerrohranbau sowie die -verarbeitung kennen.

Wir wurden um 10 Uhr von zwei Bussen abgeholt und fuhren noch kurz in ein Einkaufszentrum um die Erstversorgung sicher zu stellen. Danach ging es weiter zur „Hacienda el Paraiso“ des Kolonialherren und kolumbianischen Schriftstellers Efrain, der mit einer Liebesgeschichte nationale Bedeutung erlangte. Die Delegation lauschte der Übersetzung der Dolmetscherin Johana interessiert.

Nach der Führung gab es ein gemeinsames Mittagessen mit einer traditionellen Suppe, Hühnchen, Reis und Gemüse.

Der nächste Programmpunkt war das Museo de Cana de Azcucar. Neben der abwechslungsreichen Führung rund um die Zuckerrohrverarbeitung begeisterte vor allem die unglaubliche und liebevoll gepflegte tropische Vegetation.

Vielen Dank an Uwe Stoklasa für Bilder und Berichte




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner