? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 6 Fragen an Dennis Gruber

Hallo Dennis, erstmals Glückwunsch zum dritten Platz. Welche Eindrücke hast du aus Kolumbien mitgenommen?

Kolumbien ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig gewesen. Besonders in Bezug auf das Essen, das ganz andere Zutaten hat und z.B. Obstsorten anbietet. Das Klima war anfangs auch ein Problem, denn mit der Luftfeuchtigkeit mussten wir alle erst einmal zurechtkommen. Als Spieler mussten wir alle sehr viel mehr trinken.

 

Die Armut ist überall auf der Straße sichtbar und es gibt sehr große soziale Unterschiede. Im Straßenbild sind viele Bettler und Obdachlose zu sehen.

 Wo bist du zurzeit und mit was beschäftigst du dich?

Wir sind jetzt in San Andres angekommen und dürfen noch ein paar Tage Urlaub machen und entspannen. Jetzt leben wir ein bisschen in den Tag hinein und genießen die Tage. Während der WM war die Anspannung sehr hoch, da wir Titelverteidiger waren. Jetzt fällt die Anspannung langsam ab. Das Ausflugprogramm jetzt ist sehr gut organisiert und bietet viel Abwechslung. Mit den meinen beiden Mitspielern Nico und Marcel verstehen wir uns im Zimmer gut.

 Bist du mit dem 2./3. Platz zufrieden? War mehr machbar?

Der Platz drei hört sich zunächst schlechter an als er tatsächlich ist. Die gezeigten Leistungen der Brasilianer und der Schweizer waren außerordentlich gut und ließen für uns nur Platz drei übrig. Wir können mit dem dritten Platz deshalb zufrieden zu sein. Mit keiner Medaille aus diesem Turnier zu gehen wäre „blöd“ gewesen – denn schließlich haben wir fünf Aussteiger.

 Wie bist du mit deiner Leistung zufrieden?

Gesundheitlich war ich während der ganzen Turnier nicht  100%ig auf der Höhe,
ich hatte es mit einer Magen-Darm-Problematik zu tun. Deswegen konnte ich meine Leistung nicht, wie ich wollte, abrufen und darüber bin ich enttäuscht.

 Wie sind die sportlichen Ziele im Verein und der Nationalmannschaft in nächster Zukunft?

Mit der 1. Mannschaft des TV Wünschmichelbach möchte ich in der 2. Bundesliga bleiben und einen gesicherten Mittelfeldplatz erspielen – mit der A Jugend möchte ich darüber hinaus noch den DM-Titel im Feld holen und in meiner letzten Saison in der Hallenrunde den Titel gewinnen.

 Was hast du diese Feldrunde noch für Ziele?

Die Titelverteidigung mit der  A-Jugend und die erfolgreiche Titelverteidigung beim diesjährigen Deutschlandpokal gehören zu meinen nächsten Zielen.

 Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner