? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 TV Weil wird Badischer Meister bei der U10

Am Sonntag, 17. März 2013 wurde in Kippenheim erstmals der Baden-Cup der E-Jugend ausgetragen. An den Start gingen die FFW Offenburg, TSV Rintheim, TV Schluttenbach, ESG Karlsruhe, TV Käfertal und TV Weil. Kippenheim startete als Gastgeber mit 2 Mannschaften in das Turnier. Das Teilnehmerfeld sorgte für interessante Spiele, wie man im weiteren Verlauf des Turnieres sehen konnte.

In der Vorrunde konnte sich in der Gruppe A der TV Schluttenbach souverän ohne Punktverlust durchsetzen und war somit für das Halbfinale qualifiziert. Die Plätze 2 – 4 waren umso umkämpfter. Am Ende erreichte der TV Käfertal den 2. Platz in der Gruppe A, gefolgt von FB Kippenheim 2 und dem TSV Rintheim. TV Ortenberg kam auf den 5. Platz in der Gruppe A.

In der Gruppe B konnte sich der TV Weil, wie der TV Schluttenbach in der Gruppe A, ohne Punktverlust souverän den Gruppensieg sichern und war somit auch für das Halbfinale qualifiziert. Die weiteren Plätze gingen an Offenburg, Kippenheim und die ESG Karlsruhe.

Im Viertelfinale kam es zu den Begegnungen zwischen Käfertal und Kippenheim 1 und Offenburg – Kippenheim 2. Hier kam es zu schönen Faustballspielen zwischen den einzelnen Mannschaften, mit schönen Spielzügen und Ballwechseln. Am Ende konnte sich Käfertal deutlich gegen Kippenheim 1 mit 25:17 durchsetzen und erreichte mit diesem Sieg auch das Halbfinale. Deutlich spannender war es in der zweiten Partie zwischen Offenburg und Kippenheim 2. Hier konnte sich Kippenheim mit einem knappen 19:17 gegen Offenburg durchsetzen und erreichte ebenfalls das Halbfinale.

Im Halbfinale kam es zu den Begegnungen zwischen Schluttenbach und Kippenheim 2 und Weil gegen Käfertal. Im ersten Halbfinale setzte sich Schluttenbach deutlich gegen Kippenheim 2 mit 24:13 durch und konnte sich über das Erreichen des Endspiels freuen. Im zweiten Halbfinale setzte sich Weil gegen Käfertal mit 23:18 durch konnte sich ebenfalls über das erreichen des Endspiels freuen.

Die Verlierer aus diesen Begegnungen Käfertal und Kippenheim trafen, wie auch schon beim letzten E-Jugend Cup in Ortenberg, um das Spiel um den 3. Platz aufeinander. Wie in Ortenberg kam es auch hier zu einem sehr spannenden Spiel mit schönen Ballwechseln bis zum Abpfiff. Wiederum konnte sich Käfertal mit 23:21 gegen Kippenheim durchsetzen und kam auf den 3. Platz. Spannend ging es im Endspiel zwischen Schluttenbach und Weil weiter und man bekam schönen Faustballsport des Faustballnachwuchses zu sehen. Mit einem knappen Ergebnis von 15:14 konnte sich der TV Weil am Ende gegen Schluttenbach durchsetzen und stand somit als Sieger des E-Jugend Cup fest.

Nach dem Endspiel fand die Siegerehrung statt. Die Gewinner aus Weil durften den Pokal und die Medaillen für den 1. Platz, von Birthe Wolf entgegennehmen. Weiter gab es für den zweitplatzierten aus Schluttenbach und dem drittplatzierten aus Käfertal Pokale und Medaillen.

Über das ganze Turnier hinweg hat man gesehen, dass die Kleinen, wie die Großen mit viel Ehrgeiz und Spaß an das Faustball spielen gehen. Zusammenfassend kann man sagen es hat Allen großen Spaß gemacht und wir Kippenheimer haben uns gefreut den E-Jugend Cup austragen zu dürfen.

 




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner