? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Walter Müller verstorben
Plötzlich und unerwartet verstarb am 1. September nach kurzer schwerer Krankheit der langjährige Fachwart für das männliche Gerätturnen des Main-Neckar-Turngaus Walter Müller. Mit dem Tod des stets fröhlichen und überaus sympathischen Turners verlor der Main-Neckar-Turngau einen seiner verdienstvollsten Mitarbeiter, der mit dem Sport, insbesondere mit dem Gerätturnen sehr eng verbunden war und dem es vor allem durch sein unermüdlichen Engagement und seinem stetigen Werben für das Gerätturnen zu verdanken ist, dass das männliche Gerätturnen im Main-Neckar-Turngaus so erfolgreich betrieben wird. Vielfältig war sein Einsatz für das Turnen, sowohl in seinem Verein FC Hettingen als auch im Main-Neckar-Turngau, wo er sein „turnerisches“ Wissen ununterbrochen seit 1981 bis 2010 als Fachwart für das männliche Gerätturnen  einbrachte. In jungen  Jahren zunächst als Fußballer aktiv, begann er seine turnerische Karriere in seinem Heimatverein FC Hettingen schon 1969  mit Faustball und Turnen, wo er großen Anteil daran hatte, dass das Faustballspiel,  insbesondere jedoch das Gerätturnen in seinem Heimatverein einen solchen erfolgreichen Aufschwung nahm. Walter Müller war im Turngau und in seinem Verein stets ein Mann der Praxis, auf den auch in schwierigen Situationen immer Verlass war und dem als fachlich kompetenter Mann und gutem Organisator die Abwicklung vieler Meisterschaften und Gauturnfesten stets bravourös gelang. Auch profitierten viele junge Turner von seinem praxisnahen Können in vielen Lehrgängen. Der Main-Neckar-Turngau verdankt Walter Müller daher sehr viel. Er hat das Gerätturnen im Main-Neckar-Turngau geprägt wie kaum ein Zweiter.  Vor allem zeichnete er sich durch ein hohes Maß an Pflichterfüllung für seine ehrenamtliche Tätigkeit aus, dabei immer wieder angenehm spürbar, sein generöser, konzilianter  erfolgsorientierter Habitus, der nie aufs Spektakuläre angelegt war. Seine Verdienste um das Turnen wurden mit der Turngauehrennadel in Silber und Gold, mit der Verleihung der DTB-Ehrennadel und zuletzt 2006 durch die Auszeichnung mit der Verdienstplakette des BTB gewürdigt. Nicht nur die Turnerinnen und Turner im Main-Neckar-Turngau sondern auch die Sportlerinnen und Sportler des FC Hettingen  trauern um Walter Müller und werden ihm immer in hohem Respekt gedenken. Unser Mitgefühl gehört in dieser schweren Zeit der Familie des Verstorbenen.    (Werner Wießmann)

 




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner