? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 U21-EM in Mannheim

19.05.2014

Lange ist es her, dass auf deutschem Boden so viele internationale Titel in einem Sommer ausgespielt wurden wie 2014. Während die WM-Krone der Damen und der World-Cup der Herren allerdings erst im August stattfinden werden, läutet die U21 den Faustballsommer bereits im Juli ein. Am 12. und 13. Juli 2014 ermitteln die vier besten Mannschaften Europas - Österreich, Schweiz, Italien und Deutschland - in einem 'Final Four' den U21 Europameister der Männer auf der Faustballanlage des TV Käfertal in Mannheim.

Titelverteidiger ist Deutschland, das versuchen möchte, seine Serie von zehn U21 Europameisterschaften  in Folge weiter auszubauen. Die härtesten Widersacher werden zweifellos die Teams aus der Schweiz und Österreich sein, die sich schon in den letzten Jahren immer wieder hochklassige und enge Matches mit den deutschen Junioren geliefert haben. Die Vorrunde wird am Samstag, 12. Juli 2014, und die Endrunde mit dem Finale dann am Sonntag den 13. Juli, jeweils ab 11 Uhr, ausgespielt.

Der TV Käfertal hat sich zum Ziel gesetzt, dass neben den Spielern, auch die Fans im Mittelpunkt des Turniers stehen und hat sich Einiges einfallen lassen, damit die Europameisterschaft für alle Schlachtenbummler zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Bereits am Freitag, 11. Juli, startet ein attraktives Rahmenprogramm, das sich auf das gesamte EM-Wochenende erstreckt. So findet am Freitag ein Kleinfeld-Turnier mit Mannschaften der Sponsoren statt, und das Publikum wird während der drei Tage immer wieder aktiv in die Veranstaltung mit einbezogen und zum Faustballspielen animiert. Ein absolutes Highlight wird die „Fan EM“ sein, präsentiert von Faustballclothing.com. Fangruppen der teilnehmenden Länder treten gegeneinander an und spielen auf großer Bühne aus, welches Land die besten Faustball-Fans Europas hat. Bewerben können sich die Teams über „Faustballclothing“ auf Facebook. Neben Ruhm und Ehre warten attraktive Sachpreise auf die Gewinner.

Mit der Aktion "bring me five“ will der Ausrichter Jugendmannschaften motivieren um  nach Mannheim zu kommen und die zukünftigen Idole zu verfolgen.  Jede Jugendmannschaft, die in Mannschaftsstärke im Trikot ihres Vereins zur U21 EM kommt, erhält mit ihrem Betreuer freien Eintritt. Haben die Mannschaften noch mindestens drei Fanfaren, Rasseln oder Fahnen dabei, gibt es einen Getränke-Gutschein extra dazu. Auch für Übernachtungs-Möglichkeit haben die Organisatoren vom TV Käfertal gesorgt.

Eine Anreise bereits am Freitagabend lohnt sich aber auch aus einem anderen Grund: Der erste Höhepunkt der EM ist das Spiel der deutschen 'U21 Legenden', wenn Europameister der letzten 10 Jahre in zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Gecoacht werden – wie sollte es anders sein – die Teams von den Vätern der Erfolge Hartmut Maus und Roland Schubert. Viele der EM-Helden von damals prägen heute das Faustballgeschehen auf allerhöchstem nationalem und internationalem Niveau. So wird es in Mannheim ein Wiedersehen mit zahlreichen aktuellen Nationalspielern, Weltmeistern und World-Games Siegern geben. Wen die Käfertaler Organisatoren für das Spiel verpflichten können, wird nach und nach auf Facebook  und der EM-Homepage bekannt gegeben. Auf der Facebook-Seite „Faustball Europameisterschaft U21 Männer 2014“ und  auf www. faustball-euro2014-u21.de gibt es die neuesten Infos und Updates.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner