? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Badische U16M erreicht Platz fünf in Dresden

Der traditionelle Süddeutsche U16-Pokal als Vergleich der Landesverbände hatte in diesem Jahr ein ganz besonderes Flair. Die zehn teilnehmenden Verbände spielten ihr zweitägiges Turnier im Rahmen der 6. Frauen-Weltmeisterschaft im Ostra-Sportpark in Dresden. Am Ende erreichten

die badischen Talente Rang fünf. „Viel mehr war nicht drin. Diese Platzierung entspricht unserem Leistungsvermögen, wobei ohnehin nur die starken Verbände dabei sind“ resümierte Trainer Rainer Frommknecht (Waibstadt). Am Auftakttag verbuchte Baden zwei 1:1-Unentschieden gegen Sachsen und Bayern. Danach musste man sich relativ chancenlos den späteren Finalisten aus Schleswig-Holstein und Schwaben in 0:2-Sätzen geschlagen geben. Der zweite Tag begann mit einem überzeugenden 2:0-Sieg über das Rheinland. Den noch möglichen Einzug ins Halbfinale wurde mit einer 0:2-Niederlage gegen Niedersachsen verpasst. Im abschließenden Spiel um Platz fünf trafen die Badener erneut auf Sachsen. Nach einem glücklichen 14:12 bei starkem Gegenwind überrollte man die Gastgeber auf der besseren Seite nach 8:0-Führung mit 11:2, Dabei konnte das Trainerduo Frommknecht/Stoklasa nochmals alle acht Akteure einsetzen. Neben den eigenen Spielen erlebte die badische Delegation mit dem kostenfreien Eintritt zu allen Spielen der Frauen-WM sowie Ausflügen in die Dresdner Alt- und Neustadt ein tolles Rahmenprogramm. Höhepunkt war das dramatische WM-Endspiel vor rund 3000 Zuschauern, das Deutschland mit einem 3:1-Erfolg über Europameister Österreich gewann. Der nächste Süddeutsche U16-Pokal wird am 29./30.August 2015 in Bayern ausgetragen.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner