? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 U16 fährt in den Norden

Bei den Deutschen U16M-Meisterschaften in Großenaspe (Schleswig-Holstein) gehen am Wochenende

die Mannschaften aus Waibstadt und Wünschmichelbach ins Rennen. Der Bundesliganachwuchs hat bei der Mammutveranstaltung unter 24 Mannschaften eine Platzierung im vorderen Drittel im Visier. Im Gegensatz zu allen anderen Jugendklassen gibt es in der U 16-Kategorie keine Regionalausscheidung. So konnten sich die Teams als Bestplatzierte der Badischen Meisterschaft direkt für die nationale Endrunde qualifizieren. Das ergibt für die Titelkämpfe im Vorort von Neumünster ein Teilnehmerfeld mit insgesamt 24 Mannschaften, das am Samstag in vier Sechsergruppen in die Vorrunde geht. Gegner des TV Waibstadt in der Vorrunde sind TSV Voerde (Rheinland), TV Segnitz (Bayern), SG Bademeusel (Brandenburg), SV Kubschütz (Sachsen) sowie Gastgeber Großenasper SV (Schleswig-Holstein). Wünschmichelbach trifft auf Brettorf (Niedersachsen), Zainen-Maisenbach (Schwaben), TV Augsburg (Bayern) Langebrücker BSV (Sachsen) und Wickrath (Rheinland). Ohne Druck fährt die 16W aus Karlsdorf zur Meisterschaft. Der Badische Meister ist der einzige Landesvertreter, aufgrund der geringen Konkurrenz in Baden sind die Chancen schwierig einzuschätzen.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner