? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Derbywochenende

Die Bundesligen beenden ihre WM-Pause und setzen ab Samstag die Spiele fort. Zu zwei Lokalderbys kommt es in

der 2. BL Herren, in Mannheim treffen der TV Käfertal 2 und der TV Waibstadt aufeinander. Für die Kurpfälzer ist es höchste Zeit einen Sieg zu landen, ansonsten droht schon frühzeitig der Abstieg. Auch das Spiel gegen die gut gestarteten Koblenzer wird nicht leichter. In Eschhofen treffen sich der TV Bretten und der TSV Karlsdorf, für beide Teams sind die Punkte wichtig um sich ins Mittelfeld absetzen zu können. In der 1. BL empfängt der TV Wünschmichelbach den Aufsteiger TV Waldrennach. Um einen absoluten Fehlsatrt zu vermeiden müssen gegen den direkten Konkerrenten zwei Punkte in Weinheim bleiben, ansonsten wird es schwer für die Odenwälder. Zum Baden-Derby kommt es in Offenburg. Aufgrund der WM-Pause steht der FBC an der Tabellenspitze und will mit einem Sieg gegen den TV Käfertal diese Position so lange wie möglich verteidigen. Aber auch die Mannheimer haben das Ziel Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln, für Spannung ist gesorgt. Bei den Frauen geht es am Sonntag weiter, Bretten empfängt den Spitzenreiter Vaihingen sowie den langjährigen Konkurrenten Niedernhall. Es ist abzuwarten ob die Brettenerinen die Pause nutzen konnten um sich endlich die ersten Punkte zu sichern.  In der zweiten Liga muss der TV Käfertal nach Obernhausen reisen, gegen den TV Dörnberg sind zwei Punkte eingeplant.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner