? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Die Hoffnung stirbt zuletzt

Der Titel eines Fernsehfilms beschreibt den Gemütszustand der Erstligadamen des TV Bretten. Mit einem Sieg

gegen den Vorletzten aus Unterhaugstett könnten sich die Mädels um Spielführerin Katharina Fien noch auf Rang 8 vorschieben. Da über den Rückzug des Bundesliga-Urgesteins TSV Niedernhall schon offen geredet wird wäre damit der direkte Abstieg verhindert. Hoffnung besteht auch noch beim TV Wünschmichelbach. Um diese aufrecht zu erhalten sind zwei Siege gegen Rosenheim und Waldrennach Pflicht. Auch der TV Käfertal steht gegen Waldrennach unter Druck, ein Sieg gegen die Schwaben würde den Mannheimer gehörig weiterhelfen. Um Rang drei geht es für den FBC Offenburg. Ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten TV Vaihingen wäre schon die halbe Miete auf dem Weg zur DM nach Hamm. Vorsicht ist für die Ortenauer gegen Rosenheim geboten, die Bayern konnten sich aus der Abstiegszone lösen und befinden sich in guter Form. Am Samstag findet in Karlsruhe-Rintheim die Regionalmeisterschaft der 16M statt, als heisse Favoriten werden der TV Wünschmichelbach und der TV Waibstadt gehandelt. Die letzte Badische Meisterschaft der Hallenrunde findet dann am Sonntag in Bretten statt, dort trifft sich die U12.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner