? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Abstiegsduell begeistert Zuschauer

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse fand das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt in der Sporthalle der

SG Hohensachsen statt. Den besseren Start hatten die Gastgeber und sicherte sich auch den 1. Satz. Der 2. Satz verlief ausgeglichen, mir 11:13 hatte Käfertal das bessere Ende für sich. Nachdem der dritte Satz mit 11:2 und der vierte Satz mit 10:12 an die Mannheimer ging gab niemand mehr einen Pfifferling auf den TV wünschmichelbach. Und es schien sich ein schnelles Ende abzuzeichnen als im fünften Satz Käfertal mit 9:3 in Führung lag. Durch einen unbändigen Kampfgeist kamen die Weinheimer zurück und verkürzten auf 2:3. Vorentscheidend dann Satz 6, hier verspielte Wünschmichelbach eine 9:4 Führung. Bis zum 8:8 verlief Satz 7 ausgeglichen, dann konnte Käfertal zulegen und gleich den ersten Matchball zum umjubelten Klassenerhalt nutzen. Chancenlos war der FBC Offenburg in Schweinfurt. Obwohl die Ortenauer wieder auf Sven Muckle zurück greifen konnten hatten sie im Spiel um das letzte DM-Ticket keine Chance und verloren deutlich mit 0:5 Sätzen.

Bild Weinheimer Nachrichten/Thorsten Gutschalk




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner