? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Käfertal verliert Platz 1, Käfertal gewinnt Platz 1

So unterschiedlich verlief der Spieltag für die Mannheimer Teams

in der jeweiligen 2. Bundesliga. Die Damen kamen zum Auftakt zu einem glatten Sieg gegen Seligenstadt, im Spitzenspiel ging es genauso weiter. Nach der 2:0 Führung und der Satzniederlage nach Verlängerung im dritten Satz war allerdings der Faden gerissen und der TV Obernhausen holte sich die Tabellenführung zurück. Die Herren trafen zum Auftakt auf Gastgeber Tiefenthal, trotz eines Satzverlustes waren die Kurpfälzer nie in Gefahr und dominierten im Anschluss auch noch über den TV Völklingen. Die Tabellenführung musste der TV Waibstadt durch die Niederlage gegen Oppau an Käfertal abgeben, dafür hielt sich die Mannschaft um Angreifer Lucas Kiermeier an Karlsdorf schadlos. Für die Karlsdorfer wird es langsam eng, auch gegen Oppau gab es eine Niederlage. Das rettende Ufer ist allerdings noch in Sicht, bis Platz fünf sind es nur vier Punkte. Auch der TV Öschelbronn hat in der 1. BL der Frauen das rettende Ufer noch in Sicht, allerdings spricht das Restprogramm eher gegen die Pforzheimerinnen. Hoffnung macht aber der deutliche Sieg gegen Landshut. In Sicherheit befindet sich der TV Bretten, mit zwei Siegen über Unterhaugstett und Landshut beim Doppelspieltag gibt es nur noch theoretische Zweifel am Klassenerhalt. Spannend verläuft die 1. Liga der Herren. Pfungstadt marschiert durch, dahinter kämpfen Oberndorf, Rosenheim, Wünschmichelbach und Offenburg um zwei DM-Tickets. Am Ende machen dann Vaihingen, Segnitz und Stammheim die beiden Aufsteiger unter sich aus. Seine komfortable Ausgangsposition hat der TV Wünschmichelbach verspielt. Dabei fällt nicht einmal die Niederlage gegen Oberndorf so ins Gewicht, die Niederlage in Stammheim macht sich viel schwerer bemerkbar. Ganz anders trat der FBC Offenburg am Wochenende auf. Ein 5:0 in Segnitz und ein 5:1 zu Hause gegen Rosenheim lassen die Ortenauer nach dem frühzeitig erreichten Klassenerhalt nach einer DM-Teilnahme blicken.

 




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner