? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Alles oder Nichts-

darum geht es am am Samstag für den TSV Karlsdorf im Abstiegskampf. Die Zweitliga-Herren müssen zum einen ihre beiden Spiele gegen Absteiger Koblenz sowie den direkten Konkurrenten Völklingen gewinnen sowie auf eine Völklinger Niederlage von Völklingen gegen Koblenz hoffen.  Die Spitzenspiele werden in Weisel ausgetragen, mit zwei Erfolgen kann sich der TV Waibstadt die Teilnahme an der Relegation sichern. Gelassen kann dagegen der als Meister feststehende TV Käfertal die Sache angehen. Die Damen des TV Käfertal können gegen Pfungstadt und Kirchen völlig befreit aufspielen und sich für die Aufstiegspiele vorbereiten. Der Knaller des Spieltages steigt am Samstag um 16:00 in Wünschmichelbach. Durch den überraschenden Sieg gegen Pfungstadt sind die Ortenauer in einer günstigen Ausgangsposition. Dagegen müssen die Odenwälder mit dem Druck umgehen am Wochenende die Teilnahme abschreiben zu können, nach dem Derby folgt am Sonntag die Reise nach Oberndorf. Die Voraussetzungen für spannende Spiele sind gegeben.




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner