? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Lehrer-Fortbildung in Bretten

Insgesamt 9 Sportlehrer hatten sich für eine Fortbildung

mit 4 Unterrichtseinheiten angemeldet, die im Hallensportzentrum Bretten unter Leitung von Studienrat und Bundesligafaustballer Philipp Brüggemann stattfand. Diese war vor allem für Schulen im Umkreis des TV 1846 Bretten gedacht, mit dem Hintergedanken, über die Grund- und Hauptschulen die Jugendarbeit des örtlichen Vereins zu forcieren. Unter dem Thema "Faustball - ein vielseitig einsetzbares Rückschlagspiel zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten" wurde eine Übungsauswahl angeboten, die in die Sportart einführte und Inhalte vermittelte, die der Sportlehrer im Unterricht zur Einführung der Grundfertigkeiten dieses Rückschlagspieles benötigt. Nach faustballspezifischen Aufwärmspielen waren im ersten Abschnitt die Gewöhnung an den Ball sowie die Grundtechniken Abwehr und Zuspiel Schwerpunkt. Nach kleinen Faustballspielen wurde die methodische Einführung der Angabe von oben sowie des Rückschlags vermittelt. Mit großem Engagement und einem hohen Niveau wurde das abschließende Großfeldspiel (5 gegen 5) ausgetragen. Das Feedback war dann auch eindeutig: Alle waren nach dieser Einführung in die Methodik überzeugt, dass Faustball für den Sportunterricht auch in größeren Klassen hervorragend geeignet ist. Der Leiter der Fortbildung Studienrat Philipp Brüggemann und der Referent und Diplom-Sportlehrer Harald Muckenfuß waren sehr zufrieden mit der Durchführung und können sich vorstellen, diese Fortbildung bei Bedarf auch an anderen Orten zur Förderung des Schulfaustballs durchzuführen.




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner