? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Waibstadt holt Bronze bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft

In der Neuauflage des Endspiels um die schwäbische Meisterschaft

der U12 siegte wiederholt der TV Stammheim gegen den TV Unterhaugstett und darf sich nun Baden-Württembergischer Meister nennen. Ohne Niederlage marschierten die Stuttgarter durch die Meisterschaft und behielten im Finale klar die Oberhand. Auf den weiteren Plätzen folgte der TV Waibstadt und der TSV Dennach. Der badische Meister aus Waibstadt damit die einzige Mannschaft, welche die schwäbische Phalanx durchbrechen konnte. Dem ausrichtenden TV Öschelbronn blieb der Kampf um die Medaillen verwehrt. Als Außenseiter angedrehten musste das jüngste Team der Meisterschaft den anderen Vereinen den Vortritt lassen. Die Rolle des guten Gastgebers meisterte das Team um Jan Jensen aber vor allem neben dem Spielfeld mit Bravour, wofür es von den zahlreichen Zuschauern mit Applaus belohnt wurde. Alle Mannschaften zeigten tollen Sport und oftmals spannende Spiele. Vor allem technisch wussten die Teams zu überzeugen. „Ihr könnt stolz darauf sein, was ihr heute geleistet habt“, zeigte sich auch der badische Landesjugendfachwart Dominik Mondl (Mannheim) bei der Siegerehrung begeistert von den gezeigten Leistungen.Die Endplatzierungen: 1. TV Stammheim, 2. TV Unterhaugstett, 3. TV Waibstadt, 4. TSV Dennach, 5. NLV Vaihingen, 6. TV Bretten, 7. TV Wünschmichelbach, 8. TV Öschelbronn




>> zurück zum Archiv <<

 

Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner