? Badischer Turnerbund | Faustball Archiv
 

 Alles Gute zum 50.

Der „oberste Faustballer“ in Baden – Landesfachwart Jürgen Mitschele

- feierte bereits am 6.9. seinen 50.Geburtstag. Persönliche Glückwünsche waren eher schwierig, da der Jubilar mit seiner Gattin Elke im Indischen Ozean weilte. Urlaubsreisen, Skifahren und Segeln zählen neben Faustball zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Gerne und intensiv pflegt der gebürtige Karlsruher auch die Geselligkeit und seine vielen Freundschaften. Jürgen ist stets gut gelaunt und verfügt über die Gabe, auch in heiklen Situationen scheinbar keinen Frust und keine Hektik zu kennen. Dem Diplom-Verwaltungswirt kommt dabei sicher zugute, dass er in Beruf wie Ehrenamt sehr strukturiert und akribisch arbeitet. „Jürgen hält uns immer den Rücken frei und ist eine äußerst angenehme Führungskraft“ lobt der stellvertretende Faustball-Fachwart Werner Mondl (Mannheim). Bereits seit 18 Jahren amtiert er als Landesfachwart und übernahm damals in einer schwierigen Zeit des badischen Faustballs Verantwortung. Schnell wurden unter seiner Leitung neue kompetente Mitarbeiter gewonnen und der Faustball gilt im BTB seit Jahren als angesehenes und mustergültiges Fachgebiet. Mit seiner Geburt wurde Jürgen Mitglied im TSV Rintheim, wo sich bereits sein im Vorjahr verstorbener Vater Günther großartige Verdienste erwarb. Neben Turnen und Handball begann er 1978 mit Faustball und spielte von der Gauliga bis zur 1.Bundesliga in allen Spielklassen im TSV-Trikot. 1986 startete er als 19-jähriger Trainer den Neuaufbau der Faustballjugend und führte die Jungs in die nationale Spitze sowie die Frauen in die 2.Bundesliga. Seit 1996 besitzt Jürgen die höchste Schiedsrichterqualifikation (I-Lizenz) und war bei zahlreichen internationalen Spielen, Europa- sowie Weltmeisterschaften im Einsatz. Nachhaltig wirkte auch seine Arbeit im Lehrwesen, wo er 1996 die C-Trainer-Ausbildung auf der Sportschule Schöneck initiierte, die seit 2000 von seinem Nachfolger Rainer Frommknecht bundesweit führend etabliert wurde. In den Gremien des BTB sowie in der Deutschen Faustball-Liga ist Jürgen ein angesehener Funktionär und seit 2008 „Sprecher der Landesfachwarte der Regionalgruppe West“. Doch auch der Kontakt zur Basis war für ihn immer ganz wesentlich und bis heute sind ihm die Faustball-Spieltage seines TSV Rintheim heilig. Obwohl in den letzten Jahren einige Zipperlein „zwicken“, ist Jürgen ein zuverlässiger Leistungsträger. Auf und neben dem Spielfeld ist er immer sehr motiviert und engagiert. Alle Faustballer und Turner in Baden hoffen inständig, dass er noch viele Jahre als Sympathie- und Kompetenzträger in ihren Reihen ist. Lieber Jürgen, herzlichen Glückwunsch zum 50.Geburtstag von der gesamten BTB-Familie und alles Gute für die Zukunft!

 




>> zurück zum Archiv <<

 



Offizielle BTB-Hauptförderer


EnBW Energie Baden-W ürttemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Offizieller BTB-Medienpartner


Offizieller BTB-Geräte-Ausstatter


Offizieller BTB-Getränke-Partner